Film - würde ich einmal gucken

Die Tür

Der Maler David Andernach (Mads Mikkelsen) ist auf der Höhe seines Erfolgs, als ein tragisches Unglück von einer Sekunde auf die andere alles verändert.

All the Boys Love Mandy Lane

Es wurde aber auch höchste Zeit. Nach all den postmodernen SCREAM-Übungen, dem reanimierten 70er-Horror, dem Abtauchen in die Untiefen des Torture Porns. Nun ist er wieder da: der lupenreine Slasherfilm, wie er in den achtziger Jahren unzählige Kinoabende versüßte.

Monsters

Mexiko und den USA außerirdisches Leben ausgebreitet hat. Das US-Militär kämpft mit regelmäßigen Luftangriffen gegen die amphiben Riesenkraken und erklärt das Gebiet zur "INFIZIERTEN ZONE".

Gnomeo

Die Macher von „Shrek 2“ haben die größte Liebesgeschichte aller Zeiten neu verfi lmt... mit Gartenzwergen! In dem überwältigenden Animationsspaß „Gnomeo und Julia“ liefern sich zwei verfeindete Clans witzige (Wort-)Gefechte am Gartenzaun.

Four Lions

Vier junge britische Möchtegern-Terroristen sind im Auftrag Allahs unterwegs. Meinen sie! Omar will sich dem Heiligen Krieg anschließen, weil er nicht länger tatenlos zuschauen will, wie das Ansehen junger Moslems auf der Welt mit Füßen getreten wird.

Die Grafin

Europa zu Beginn des 17. Jahrhunderts: Gräfin Erzebet Bathory (Julie Delpy) gilt als mächtigste Frau im Land - schön, intelligent und nicht bereit, zu akzeptieren, dass Männer in dieser Welt die Regeln nach Belieben manipulieren.

Bad Teacher

Elizabeth Halsey (Cameron Diaz) ist eine unflätige, rabiate und völlig ungeeignete Lehrerin. Sie trinkt, nimmt Drogen und kann es kaum erwarten, einen Millionär zu heiraten, um ihren lästigen Job loszuwerden.

A Serious Man

Eigentlich lebt Larry Gopnik ein beschauliches Leben in einer kleinen jüdischen Gemeinde im Mittleren Westen der USA. Er ist ein liebender Ehemann, fürsorglicher Vater und erfolgreicher Professor. Aber irgendwie läuft plötzlich nichts mehr so wie gewohnt.

Meine schöne Bescherung

Sara (Martina Gedeck) ist glücklich - sie liebt Jan (Heino Ferch), ihren vierten Ehemann, und ihre zusammengewürfelte Familie, zu der drei Kinder von drei verschiedenen Männern sowie Jans Sohn aus erster Ehe zählen.

Das wahre Leben

Als der Workoholic Roland Spatz überraschend seinen Job verliert, widmet er den plötzlichen Freizeitüberfluss ganz seiner Familie, die die plötzliche Anteilnahme nur schwer verkraftet.

Seiten

RSS - Film - würde ich einmal gucken abonnieren